1945 in Poligny (Frankreich) von Herrn Georges MAGYAR gegründet, beschäftigt sich das Unternehmen in einer ersten Zeit mit der Herstellung von Ausrüstungen für die Lebensmittelindustrie.

In den 60iger Jahren wird es schnell zum Spezialisten der Milchsammeltanks. Seine Erfahrung im Bereich des Edelstahl- und Aluminiumschweißens erlauben es ihm, seine Modellpalette auf Transporttanks für alle flüssigen Produkte zu erweitern: Lebensmittel-, Chemie- und Mineralölprodukte.

Mit fünf Werken in Frankreich und einem in Deutschland und mehr als 1200 pro Jahr gebauten Tanks ist das Unternehmen zum europäischen Marktführer der Tanks für Straßentransporte von flüssigen Produkten aufgestiegen.

Das Unternehmen G. MAGYAR, dessen Firmensitz in Dijon (Frankreich) ist, verfügt über eine europäische Vertriebsstruktur. Es bietet technische und wirtschaftliche Lösungen an, die auf den   Flüssigkeitstransport auf der Straße, mit der Bahn oder per Schiff angepaßt sind.

Mit modernster Herstellungstechnik ausgestattet und mit der Bestrebung, seinen Kunden qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten, pflegt G. MAGYAR ein Qualitätsmanagementsystem für den Entwurf und die Herstellung seiner Tanks nach der Norm EN ISO 9001:2008.